Das Interview mit Igor Butmanom

Der Sternvater

«Wenn das Kind den starken Charakter zeigt, muss man es nicht unterdrucken



Beruhmter russische Musiker Igor Butman noch mehr leitet vom eigenen Jazzorchester 10 Jahre und tritt mit den hellsten Sternen des weltweiten Jazz auf, die mit der Freude seine Einladung ubernehmen, in Russland, einschlielich im Rahmen des jahrlichen Festivals «Triumph des Jazz einige Zeit zu sein», das Igor betreut.

Viel Jahre in Amerika gewohnt, ist Igor zu Russland zuruckgekehrt, hat in der Heimat die schone Karriere gemacht und ist in der Familie absolut glucklich. Bei einem Paar wachsen zwei Sohne – 15-jahriger Danila und 3-jahrige Mark heran. Kurz vor dem 50-jahrigen Jubilaum, der Igor wird im Oktober vom groen Konzert im Kreml bemerken, der beruhmte Kunstler hat sich mit unserem Korrespondenten getroffen und hat von den Prinzipien der Erziehung der Kinder erzahlt.

  • Igor, Ihrem alteren Sohn Danile schon 15 Jahre, und junger, Mark, 3 Jahre. Der Kleine ist in Ihrer Familie nach dem Plan» erschienen oder ist zufallig

Wir planten das Kind. Es handelt sich darum, dass Danilu wir abgesandt haben, zu England – zuerst fur das Jahr zu lernen. Dem Sohn dort hat sehr gefallen, und auf dem Familienrat war es entschieden, dass er die Ausbildung in diesem Land fortsetzen wird. Bis Danily zu Hause das Jahr war, warteten wir auf seine Ruckfuhrung sehr, langweilten sich, und wenn verstanden haben, dass wir jetzt mit dem Sohn sehr selten gesehen werden werden, und wurde mir, und Oksana sehr traurig. Das Haus hat sich geleert. Und hier hat die Frau mit mir uber den Kleinen angesprochen. Ich habe diese Idee sofort unterstutzt, und bald haben wir erkannt, dass Oksana schwanger ist.

  • Ihre Beziehung zur Frau hat sich irgendwie geandert, wenn Sie erkannt haben, was sie in der Lage

Ihnen kann interessant sein:

  • Das Interview mit Alla Dowlatowoj
  • Das Interview mit Anna Litwinowoj
  • Das Interview mit Anja Pletnewoj
  • Das Interview mit Larissa Gusejewoj

Ehrlich gesagt kann ich, dass auch in ersten nicht sagen, und ins zweite Mal die ganze Aufmerksamkeit schaltete auf die Nuancen des Befindens der Frau um. In vieler Hinsicht ist es, naturlich, damit verbunden, was der Schwangerschaft ohne Komplikationen und den realen Anlass verliefen, von der Ehefrau auf den Schritt bei mir abzukommen, der Ruhm dem Gott, war es nicht. Oksana fuhlte sich und besonders nicht kaprisnitschala gut, obwohl mich benachrichtigte, dass es sogar solchen Terminus – «die schwangeren Launen» gibt. Ich moralisch war ist fertig, dass sie der Himbeere in der Mitte der Nacht bitten kann, aber … Nichts solchen fur allen 9 Monate ist es Mal geschehen.

  • Wenn Ihr alterer Sohn geboren worden ist, behaupteten Sie sich im Beruf aktiv. Ob Sie fuhlen, was Sie sich mit dem zweiten Kind anders benehmen

Im Allgemeinen, ja. Jetzt, infolge des Alters wahrscheinlich, fing ich an, sich zum Kleinen scheuer zu verhalten und ich bemuhe mich, mit ihm moglichst viel der Zeit durchzufuhren. Mir gefiel ukatschiwat des Sohnes sehr. Aus irgendeinem Grunde sich sogar dann, wenn sowohl die Frau als auch die Schwiegermutter abmuhten, versuchend, Mark einzulullen, ich brauchte, es auf den Arm zu nehmen und, zu mir auf den Bauch zu legen, wie der Kleine augenblicklich einschlief. Mir war es sehr angenehm.

Die Frau hat sich in der Frage der Erziehung der Kinder sehr weise gefuhrt. Sie nichts zwingt mich, mit ihnen zu machen, aber gewahrt mir die Moglichkeit, ihnen soviel der Zeit und der Aufmerksamkeit zuzuteilen, wieviel halte ichfur opportun. Deshalb beschaftige ich mich mit den Sohnen gerade damit immer, dass ich mir nach der Seele gegenwartig, und es gern mache, und nicht es, weil so notwendig ist». Und die alltagliche Sorge um die Kinder ubernehmen die Frau, das Kindermadchen und meine Schwiegermutter, wenn sie zu uns pogostit ankommt.

  • Und vom planmaigen Standpunkt in Ihrem Alltagsleben hat sich etwas geandert, wenn Sie uber die schnelle Erganzung der Familie erkannt haben

Wir sind fur die Stadt gefahren. Gerade war zu jenem Moment unser neues Haus tatsachlich ist fertig und eingerichtet, deshalb die Erwartung des Kindes hat auch mit den angenehmen Bemuhungen der Einzugsfeier ubereingestimmt, die Oksana wieder heldenhaft ubernommen hat.

  • Wie der altere Sohn die Neuheit daruber wahrgenommen hat, was bald bei ihm der jungere Bruder oder das Schwesterchen erscheinen wird

Am Anfang erlebte er sehr. Sogar niemandem aus den Freunden erzahlte, dass bei ihm der Bruder geboren worden ist. Aber spater, wenn er gesehen hat, welcher Mark klein und hilflos, sein Herz ottajalo und er verstanden hat, was, zu solchem kroschkoj zu wetteifern dumm ist. Jetzt lieben die Kinder sehr einander.

  • Worin die Kinder nach dem Charakter und ahnlich sind worin sie sich voneinander unterscheiden

Sie sind ganz nicht ahnlich! Danila immer war sehr ruhig, gut, mit ihm ist es zu vereinbaren, und Mark – sein volles Gegenteil leicht. Ihm hat nur einen Standpunkt – seine eigen, und, es wenn auch in etwas zu zwingen, Zugestandnisse zu machen es ist fast unmoglich. Wenn Mark etwas will, es zureden, vom gewahlten Weg zusammenzurollen ist eine sehr komplizierte Aufgabe, fur deren Ausfuhrung man die Wunder der Findigkeit und der Kreativitat zeigen muss. Freilich, sowohl bei Danily, als auch bei Mark der ausgezeichnete Sinn fur Humor. Mark nicht nur versteht den erwachsenen Humor, sondern auch uber sich kann lachen.

  • Auf welche Errungenschaften Marks Sie besonders stolz sind

Er sagt in die 3 Jahre sehr gut – nicht nur spricht alle Buchstaben, einschlielich unglucklich r aus, sondern auch der Wortschatz bei ihm ist es wie beim erwachsenen Menschen praktisch. Beim Sohn das ausgezeichnete Gedachtnis. Er wei alle Titel der Marken der Autos, sogar sehr trudnoproisnossimyje aufnehmend.

  • Sie verwendeten irgendwelche Methodiken der fruhen Entwicklung des Kindes

Die Frau fuhrt mit Mark um vieles mehr Zeit durch, als ich, deshalb die entwickelnden Methodiken bei uns in der Familie sie leite. Ich wei, dass Oksana Mark viel liest, und ihm gefallen die Bucher mit den Etiketten sehr, dank denen er sehr viel neuer Worter, der Farbe, der Form erlernt hat. Oksana meint, dass Mark und des Buchstabens seit langem erlernen konnte, aber nach irgendwelchen inneren Motiven will er bis es, machen.

  • Und Sie als haben gern, sich mit dem jungeren Sohn zu beschaftigen

An mich befriedigt, mit Mark den Fuball und, naturlich, in mein Lieblingshockey zu spielen. Mit der Ungeduld warte ich, wenn ich den Sohn auf die Schlittschuhe stellen kann, damit er gelernt hat, das Hockey auf dem Eis zu spielen. Ich denke, wir werden Mark auch auf das Tennis zuruckgeben.

  • Sie mussen in andere Stadte und die Lander oft fliegen. Ob Sie mit sich den Kleinen nehmen oder bevorzugen Sie, es im Moskauer Gebiet abzugeben

Wir reisen zusammen mit Mark selten, aber nicht so wegen des Risikos der komplizierten Akklimatisation, es ist wegen der Besonderheiten seines Charakters wieviel. Sich er sehr wissbegierig und aktiv, deshalb mit Mark im Ausland zu erholen es ist schwer. Einmal haben wir den Kleinen auf den alpinen Kurort mitgenommen, wohin zusammen mit Daniloj gefahren sind. Wir haben entschieden, dass wir mit ihm zu dritt zurechtkommen werden, deshalb weder das Kindermadchen, noch der Gromutter mit uns war. Wie es uns schwierig war! Sich dann zu erholen es misslang. Obwohl man gehorigen Danile zuruckgeben muss – half er uns sehr, entlie uns mit der Frau, spazierenzufahren. Nichtsdestoweniger ist man mehr wir als solche Experimente zu wiederholen wir riskieren nicht. Die Erholung ist eine Erholung, und die Fahrt mit dem Kleinen – ganz anderes Genre. Freilich, haben wir ungeachtet der traurigen Wintererfahrung, noch einmal versucht, das Experiment mit der Fahrt auf dem Meer im Fruhling zu stellen und haben Mark zu Arabische Emirate mitgenommen. Aber dort ist er krank geworden, und ich kann auch diese Reise als der Beste in meinem Leben nicht nennen.

  • Sie haben erwahnt, dass Mark ein Kindermadchen hat. Wenn sie in Ihrem Haus erschienen ist

Tatsachlich haben wir sofort nach der Geburt des Sohnes zu den Dienstleistungen nachtlich nja gegriffen. Spater anderte sich das Regime ihrer Arbeit: sie kam fur einige Stunden am Tag, und im letzten Jahr arbeitet das Kindermadchen bei uns die Tage durch die Tage. Es lasst Oksana zu, den Haushalt zu fuhren: vom Haus, dem Garten – und zur gleichen Zeit ist viel Aufmerksamkeit der Sohn zuzuteilen. Das Kindermadchen bei uns bemerkenswert, und sind wir sehr froh, dass sie so unseren Sohn mag und so versteht prima, unter seinen komplizierten Charakter nachgestellt zu werden.

  • Welche Verbote und im Gegenteil die Wunsche Sie anlasslich der Handlungsweise des Kindermadchens mit dem Kind aussprechen

Wir gebrauchen die korperlichen Strafen nicht – wir bemuhen uns, Mark von jeglichen schadlichen Beschaftigungen von anderen interessanten Schaffen abzulenken. Oksana lasst dem Sohn weise zu, moglichst viel der neuen Fertigkeiten selbstandig anzueignen, wenn auch sogar es zu einigem Larm und der Unordnung im Haus bringt. Zum Beispiel, Mark hat gern, vorzubereiten, und es ist endlich, nach seinen kulinarischen Experimenten die Kuche muss man lange, und er patschkajetsja von Kopf bis Fu in Ordnung bringen, dafur ihm ist es interessant und es ist angenehm.

    Ob man

  • sagen kann, was in Ihrer Familie jemand aus den Eltern gut, und jemanden streng

Nein. Wir mit der Frau verwohnen den jungeren Sohn, aber sehr wenn der Kleine beginnt, die Grenzen erlaubt uberzugehen, wir zeigen die Festigkeit.

    Ob

  • Mark zum Kindergarten gehen wird

Ja, dem Herbst werden wir es in den privaten Kindergarten nicht weit von unserem Haus zuruckgeben. Doch ist er des Verkehrs mit den kleinen Kindern jetzt entzogen.

  • Der Kleine wird im Kindergarten den ganzen Tag sofort durchfuhren oder Sie werden den Sohn der neuen Lage allmahlich angewohnen, es am Anfang in die Gruppe fur einige Stunden bringend

Bis ich wei. In diesem Garten fordern hart nicht, damit das Kind zur Gruppe am 8.30 kam und verlie das Territorium um 17 Stunden. Wir werden uns nach der Lage zurechtfinden. Aber ich denke nicht, dass sich Mark dem Kinderkollektiv mit Muhe anpasst, doch fuhren wir von 2 Jahren es ins Kinderzentrum auf die entwickelnden Gruppenbeschaftigungen fur die Kleinen. Dort modellieren sie, zeichnen, singen, tanzen. Zwei Male in der Woche geht Mark dorthin gern.

    Ob

  • und Sie den Sohn im Kino, den Zirkus, die Kindertheater fuhren

Nein. Er gro die rastlose Natur und die Aufmerksamkeit festzuhalten, auf einer Stelle zwei Stunden sitzend, bis kann. Ich versuche manchmal, Mark hinzusetzen, den Trickfilm zu sehen, und er verzichtet. Es sei denn in unserem entwickelnden Kinderzentrum er bis die kleinen Puppenvorstellungen gern sieht.

  • Auf welche Probleme Sie in der Erziehung des Kindes jetzt zusammenstoen

Bei uns jetzt im Hohepunkt die komplizierte Periode des Begreifens vom Kleinen der Selbststandigkeit – die sogenannte Krise 3 Jahre. «Ich will und ich werde nicht sind die am meisten Hauptworter, die Mark unendlich sagt. Aber was zu machen Wir lassen diesen Sturm geduldig vorubergehen.

  • Wie Sie Mark bestrafen, wenn er Sie aus der Fasson bringt

Fur das schlechte Verhalten verbieten wir dem Sohn es gibt die Bonbons, wir nehmen es, zum Beispiel, ins Geschaft nicht mit, wir entziehen die Durchsicht der Trickfilme.

    Ob es

  • bei Ihnen das Regime des Traumes und des Futterns des Kindes gibt oder gewahren Sie in diesen Fragen ihm die Freiheit

Das Regime bei uns ist, aber wir geben die Auswahl der Platten hinter dem Sohn ab. Jetzt mag er den Brei nicht, aber die Frau lasst ihm auf die Auswahl einfach zu, die Schnitte, die Milch mit dem Geback oder die Flocken aufzuessen. Und die Frage ist erschopft.

  • Welche Spielzeuge Sie dem Kleinen kaufen

Zum Gluck gefallen ihm alle Geschenke, die wir mit der Frau ihm machen. Aber am meisten reit Mark «das erwachsene Leben hin. Er vergottert alle technischen Gerate, die in unserem Haus, zum Beispiel, blender, die Kaffeemaschine und den Staubsauger ist. Deshalb das Summen einen dieser Elektrogerate – fast die standige Begleitung unseres Lebens. Dafur Mark hilft der Frau nach der Wirtschaft aktiv: er bereitet zusammen mit Oksana vor, begiet die Blumen, staubt ab. Und vor kurzem ist er mit der Mutter ins Spielwarengeschaft zum ersten Mal gefahren, wo im Begriff war, den Kinderrasenmaher zu kaufen, aber schon dort hat sich anders uberlegt und hat die Gartenkarre gekauft. So dass bis mit seinen Interessen ich zufrieden bin.

  • Und wie sich Mark zur Musik verhalt

Er sehr musykalen. Tanzt gern und gut fuhlt den Rhythmus. Im Herbst werden wir die Beschaftigungen auf dem Klavier nach der speziellen Methodik Tatjana Smirnowoj fur am meisten klein beginnen.

  • Sie nahmen den jungeren Sohn auf die Aktionen schon

Nur einmal, wenn wir das Konzert in der offenen Luft veranstalteten. Er ist allzu sehr sensibel und impulsiv. Dazu, wenn beginne ich, die Hauser zu spielen, Mark bittet mich, … aufzuhoren

  • Mark wahlt die Kleidung schon

Nein, aber wenn der Sohn etwas elegant anzieht, so dreht sich lange vor dem Spiegel und allem teilt mit, welcher er heute der Schone. So dass zur Welt des Schonen er nicht gleichgultig ist.

  • Ihre Wunsche unseren Lesern.

Man muss anerkennen, dass sogar das sehr kleine Kind den eigenen Charakter, die Lebensauffassungen, die Talente und die Besonderheiten der Wahrnehmung hat, die, moglich, ganz unseren Eigenen nicht ahnlich sind. Deshalb wunsche ich allen Eltern, die Personlichkeit im kleinen Sohn oder der Tochter und immer zu sehen, mit dem Kind befreundet zu sein. Es ist viel angenehmer und es ist wichtiger, als seine wohlerzogen um jeden Preis zu machen. Wenn der Kleine den starken Charakter zeigt, muss man es nicht unterdrucken – ist es besser, seine Energie ins friedliche Flubett zu richten. Darin bestehen die Elternschuld und die Elternliebe eben.