Wie das Kind zu beruhigen

Einmal habe ich verstanden, dass meine einjahrige Tochter eine eigene Meinung, die meinem diametral entgegengesetzt ist haben kann.

Wenn wir, schnell im Begriff sein und hinausgehen mussten spazieren zu gehen, begann sie uprjamitsja, von mir fortzulaufen, die Kleidung abzuziehen. Wenn ich auf sie die Blusen-Hose zwanghaft anzog, begann sie, zu brullen, und konnte ich lange sie nicht beruhigen. Ich bin noch langer konnte sich selbst nicht zu beruhigen. Wie so ich ruhig und methodisch erklare, dass wir im Begriff sein mussen, um zu gehen, spazieren zu gehen, dass es in der Strae interessant viel ist, und schluchzt sie dennoch. Manchmal sturzte ich ab und schalt sie fur den Ungehorsam. Der Tranen war es noch grosser, und dem Sinn – keines. Andere Mutter berieten, das Kind abzulenken, weil nicht zu beachten wie viele dadurch gehen. Ich suchte die Varianten otwlekalotschek. Und einmal erzahlte ich daruber, dass in der Strae wir den Hund und koschetschku begegnen werden. Und spater hat gefragt: «Und wie der Hund sagt» Und sich hat geantwortet: «Gaw-gaw!» Hier hat mein Madchen mich erstaunt angeschaut, hat verschwiegen und hat zugelassen, die Bluse anzuziehen. Fur den Sieg begeistert, habe ich uber koschetschku, und spater noch uber die Vogel erzahlt. Es ist so unmerklich, wir haben uns versammelt.

Ich habe verstanden, dass mein Tochterchen fur die Tiere Interesse gezeigt hat, und lebendig hat es unterstutzt. Bald wurden die Gebuhren auf die Strae vom Brullen der Kuh, kwochtanjem die Huhnchen mit der Fahne begleitet, vom zarten Piepsen der Maus … einfach mit otwlekatelnogo des Manovers Begonnen, sind wir um vieles vorwarts gegangen. Bald das Tochterchen selbst die Anfange, auf die Frage zu antworten, wie irgendwelches Tier sagt. Und ich habe begonnen, die zauberhafte Sammlung otwlekalotschek anzulegen.

Ihnen kann interessant sein:

  • Wir verwohnen das Kind
  • Die Konsultation des Psychologen
  • Ohne Erinnerungen und gern
  • Die Erziehung auf amerikanische Weise: vom Puritanismus zur legalisierten Freiheit

Wie das Kind abzulenken

Die Tiere. Wir fragen, wie das dem Kind bekannte Tier sagt, und unbedingt loben wir, wenn das Kind antwortet. Und wenn nicht antwortet – ist geredet es ist.

Die Farben. Spater wurden wir vom Studium der Farben verblufft. Auf jeden Tag erdachte ich die Farbe. Und im Begriff seiend, zu spazieren, wir fanden diese Farbe auf der Kleidung (auf und auf maminoj), und spater suchten die notige Farbe in der Strae. Wenn die Tochter nicht gewollt hat, sich mit nachbarlich formotschkoj im Sandkasten, etwas Fragen daruber, welche Farbe beim Himmel, der lieben Sonne und dem Gras zu trennen, haben geholfen, diesen formotschku ohne Tranen und die hysterischen Anfalle zu ergreifen.

Otwlekalotschku Korperteile habe ich erdacht, wenn bei meinem Kindchen die alternative Meinung anlasslich des Reinigens der Zahne erschienen ist. Sie wusste die Korperteile schon, und ich fing an, zu bitten, dem Spiegel ihre Weien scharf subki vorzufuhren. Sie fuhrte dem Spiegel die Zahne sorgfaltig vor, und spater lachte und die Sprache, lenkte ab, und ich reinigte ihr subki unter die kurzen Verschen aus Mojdodyra sehr gut.

Die Kleidung und die Schuhe. In einer beliebigen Reihe (und mag lange nicht, auf einer Stelle das Tochterchen auerst zu stehen) bei uns ist die bemerkenswerte Sache erschienen – wir fuhrten mit dem Rausch der Freund beim Freund das Kappchen, scharfik, die Jacke und die ubrigen Teile der Kleidung vor. So haben wir die Knopfe, die Schnure, des Knopfes und sogar pomposchki erlernt. Dabei konnte man erzahlen, dass scharfik auf den Hals, und die Mutze auf den Kopf usw. anziehen

Die paltschikowyje Spiele. Das am meisten Lieblingsspiel! Wenn ich die riesigste Zahl paltschikowych der Spiele, so hat verstanden, dass es einfach das Meisterwerk otwlekatelnogo des Schaffens kennengelernt habe (unsere weisen Vorfahren haben allen seit langem erdacht). Seit der allgemeinbekannten Elster-beloboki, man kann soviel schuttelnd paltschikowych der Verschen finden!

Bei den Madchen und den Jungen
Auf der Hand funf Finger:
Der Finger gro – der Bursche gefuhlvoll,
Der Finger hinweisend – Herr einflussreich,
Der Finger mittler – auch nicht der Letzte,
Der Finger namenlos – mit dem Ringel geht tschwannyj,
Funfter – hat der kleine Finger, Ihnen das Mitbringsel gebracht.

Oder diesen:

Dieser Finger – der Grovater,
Dieser Finger – die Gromutter
Dieser Finger – papotschka,
Dieser Finger – Mutti,
Und diesen Finger – ich,
Es ist meine ganze Familie!

Und unsere Beliebte:

Das Mammut und papont spazierten auf pечке,
Babont und dedont lagen auf dem Ofen,
Und klein der Enkelinnen sa auf кpылечке
Und своpачивал der Russel in die Ringel.

Jetzt haben sogar die langen Reihen in der Poliklinik aufgehort, fur uns eine langweilige und uninteressante Beschaftigung zu sein.

Die Verschen mit den Bewegungen. Wieder sind fur die Poliklinik oder jede Reihe, in unserer Sparbuchse die Verschen mit den Bewegungen erschienen. «Geht den Kaulkopf, schaukelt», Sainka, tanze», Kosonka weich», den Schatten-Schatten-poten und andere Verschen. Im Prinzip, man kann ein beliebiges Ihnen bekanntes Verschen und ein wenig beleben von seinen Bewegungen nehmen. Wobei kann man bewegen konnen, sich nicht nur tierisch (der Vogel), das Blumchen beleben oder derewzo, vorfuhren, wie sie sich zur lieben Sonne erstrecken oder verbergen sich vom Regen. Die Hauptsache, ein bisschen, die Phantasie zu verwenden.

Die Marchen. Einmal haben uns die medizinischen Prozeduren ernannt, wo 5 Minuten ruhig absitzen musste. Hier wurde «die schwere Artillerie» gefordert. Ich habe am meisten beliebt dotschkiny die Bucher mit den Bildern mitgenommen. Haben funf Minuten tatsachlich ohne Bewegung gesessen! Die Hauptsache – emotional, hell zu lesen, damit es der Mutter interessant war. Und die Marchen kann man auf das Gedachtnis, aber noch interessanter erzahlen, die Marchen erdenken!

Ist bei uns und andere otwlekalotschki: die Namen (wie zu nennen wen in der Familie und aus den Spielzeugen), die Rechnung rufen (bis ich nur), Recht-link, des Buchstabens meine und noch ist viel es was, was entsteht es ist, spontan, wie die Reaktion auf irgendwelches Ereignis momentan, das man gewinnen kann.

Ich habe schon fast vergessen, was ist Launen, die hysterischen Anfalle und das Weinen meines Kindes. Weil wie otwlekalotschki tatsachlich storungsfrei arbeiten. Und wenn plotzlich eine nicht angesprochen hat, ich erreiche andere hier. Unsere otwlekalotschki wachsen zusammen mit dem Kind, und wir gewinnen, was das Tochterchen interessiert. Und ich hoffe, dass meine Sammlung unentwegt erganzt werden wird.

***

Vor kurzem ist das Tochterchen zum Garten gegangen. Wenn ich sie bringe, weinen viele Kinder beim Scheiden mit den Eltern. Ich stoe darauf oft zusammen, wie die Erzieher in anderen Gruppen versuchen, die Kinder zu beruhigen: «weine nicht, die Mutter am Abend hinter dir wird» unbedingt kommen. Einige prikrikiwajut: «Also, wird ausreichen zu brullen, gro schon!» Oder jenen ist es schlechter: «du Wirst und kaprisnitschat weinen, die Mutter wird» am Abend nicht ergreifen. Uns hat mit dem Erzieher und dem Kindermadchen Gluck gehabt. Unsere Geliebten sadorinki-otwlekalotschki: «Schaue an, wie dich saschdalsja der kleine Hase!»; «Sie schauen Sie nur an, dass bei mir ist!»; «und geben Sie allen zusammen wir werden fahren, wie parowosik, auf das Laden!» Es ist merkwurdig, aber die Kinder vergessen uber die Note sehr schnell und reihen sich in die Arbeit der Gruppe ein.

Ja, man kann das Kind von den Unendlichen zureden: «weine bitte nicht beruhige sich», man kann und sagen gehorig die Epistel lesen, dass alle Kinder so machen, dass es nutzlich ist und es ist notwendig. Man kann verstarken, von der Autoritat und sogar drucken, die Kraft verwenden.

Und man kann zu einer beliebigen kompliziertesten Sache leicht und spielend herankommen. Eben es sich dass merkwurdigst, wie meine Erfahrung der Erziehung zwei Kinder vorfuhrt, leicht und um vieles wirksamer und angenehmer fur die Mutter spielend ergibt.