Das Interview mit Julija Kuwarsinoj

Die Sternmutter

Julija Kuwarsina: Von den ersten Tagen des Lebens umgehe ich mich mit Lisoj wie mit dem erwachsenen Menschen.

Der Stern der Serien werde schon nicht geboren und Woronin nicht haben (auf dem Kanal STS) wollte Julija Kuwarsina lange Zeit der Kinder, jedoch in 31 Jahr wurde sie erschrocken: und plotzlich wird bei ihr des Kindes — in die Strafe fur die weibliche Selbstsucht uberhaupt nicht Zum Gluck hat sich Julija, und schon durch etwas Monate sie mit dem Mann, Schauspieler Aleksej Aptowzewym rechtzeitig besonnen, bedachten den Namen fur den zukunftigen Kleinen. Jetzt wird ihre Tochter Lise die 3 Jahre, und Julija anerkannt, dass die Geburt des Kindes ihrer Karriere ganz nicht gestort hat, wie der Schauspielerin viel Jahre ruckwarts aus irgendeinem Grunde schienen.

Julija, wenn Sie verstanden haben, was suschenogo begegnet haben

Wir haben Aleksej in 2000 im Theater auf Taganke kennengelernt. Ziemlich lange sorgte er fur mich. Aber jeder von uns hat das Leben. Und nur war nach viel Monaten nach der Bekanntschaft, wenn wir uns auch mich schon angefreundet haben fest uberzeugt, dass bei mir mit diesem Mann der Roman unmoglich ist, es ist der Bruch in unseren Beziehungen geschehen.

Ihnen kann interessant sein:

  • Das Interview mit Schannoj Epple
  • Maksim Marinin
  • Das Interview mit Igor Butmanom
  • Das Interview mit Marija Aronowoj

Im Tag der Abreise bin ich auf dem Gastspiel, der mit meinem Geburtstag ubereingestimmt hat, aus dem Eingang hinausgegangen und hat gesehen, dass der ganze Platz vor dem Haus farbig melkami – schon, interessant, mit irgendwelchen lacherlichen Gratulationsverschen und den Zitaten aus Shakespeare gezeichnet ist. Meine Mutter hat diese Schonheit aus dem Fenster sogar fotografiert. Und mir so wurde auf der Seele warm, aber … wusste ich nicht, wen der Autor dieses prachtigen Geschenks. Auf den Gastspielen hat sich Aleksej immerhin ausgegeben, und ich habe verstanden, dass er bei mir unter den Fenstern diese Schonheit die ganze Nacht zeichnete. Freilich, haben wir zuerst mit ihm im Wagen des Zuges gesprochen, bis mit dem Gastspiel im Tag meiner Geburt fuhren. Auf mich plotzlich solche Traurigkeit nakatila, solche Einsamkeit. Und Leschka vergnugte mich, hob die Stimmung auf jede Weise. Ich habe auf ihn von anderen Augen dann geblickt – plotzlich hat bemerkt, welcher er der kluge, interessante, warme Mensch. Obwohl eine bestimmte Zeit ich im Verkehr mit Aleksej noch Abstand hielt, haben wir uns in Jekaterinburg zum ersten Mal umarmt, und habe ich verstanden: Er, mein Geliebter, der verwandte Mensch. Ziemlich schnell fingen wir nach unserer Ruckfuhrung nach Moskau an, zusammenzuleben. Es war 9 Jahre ruckwarts.

Wenn Sie entschieden haben, was fertig sind, Mutter zu werden

Sie wissen, ziemlich lange wollte ich die Kinder nicht. Wahrscheinlich, ich war selbst damals noch sehr infantil und in irgendwelchem Sinn ist egoistisch. Mir schien es, dass aller bei mir voran, solange man arbeiten muss. Im ubrigen, jetzt verstehe ich, was schon Mutter 7–8-летнего des Kindes sein konnte, und ich bedauere, dass fruher nicht geboren hat. Und dann schien es, dass ich dem Kleinen, dass ich nicht jenes die Studentin, nicht jenes die Kunstlerin, das Plus die Haushaltsunsicherheit, die Unmoglichkeit zu sagen habe nichts, das Kindermadchen zu bezahlen. Obwohl wahrscheinlich das alles nur die Ausreden waren – und war ich in Wirklichkeit innerlich zum Erscheinen des Kindes nicht fertig. Aber ich erinnere mich gut, wie sich in 31 Jahr heftig alles geandert hat. Mir wurde plotzlich furchtbar: und plotzlich wird der Gott mich fur meine Selbstsucht bestrafen und uberhaupt nicht wird die Kinder geben Von diesem Tag fing ich an, vom Kleinen und schon durch etwas Monate zu traumen hat sich in «der interessanten Lage» erwiesen. Der Mann oft mir wiederholte, dass ich das Gluck nicht verstehe: Wollte die Kinder beremenela, und nur ist solcher Wunsch – und bitte, zwei sehnlich polossotschki auf der Prufung erschienen.

Wie Sie sich wahrend der Schwangerschaft fuhlten

Ich spielte bis zum letzten Moment die Vorstellungen, wurde abgenommen, obwohl es der Bauch sichtbar war. Das Befinden war ausgezeichnet.

Und wie Sie die Haushaltsschwierigkeiten nach der Geburt des Kindes verlegten

Ich kann sagen, dass, wenn Lisa geboren worden ist, ich zu allen Haushaltsschwierigkeiten ganz fertig war: sie erschraken mich nicht, verwirrten und deshalb nicht waren ziemlich leicht vorbeigekommen.

Sie sind wahrend der Schwangerschaft stark genesen

Nein, unbedeutend. Das Gesamtgewicht hat zum Erscheinen Lisy allen auf 12 kg zugenommen. Deshalb bin sofort nach der Geburt ich ruhig praktisch konnte abgenommen werden: meine prachtige Figur hat sich minimal geandert.

Wie Sie den Arzt wahlten, der Ihre Schwangerschaft fuhrte

Da ich nicht in 18 Jahre, und in 31 Jahr schwanger ge worden bin, habe ich entschieden, dass der genugend speziellen Literatur uber die Hauptsachen die 9 Monate im Leben der Frau gelesen hat. Keines Sinnes in die pathetische private Klinik ich mich zu behandeln sah nicht, da kardinal neu ich nichts dort gehort hatte. Deshalb habe ich mich zur gelegten Frist in der gewohnlichen Bezirksschwangerenberatung angemeldet. Mir hat mit dem Arzt Gluck gehabt: sie hat sich als die sehr angenehme und adaquate Frau erwiesen. Doch bereitete ich mich im Voraus vor, die Schwelle des medizinischen Kabinetts ubertretend, die zornige Rede des Arztes zu horen, wie viel ich auch als spat wiege ist im Begriff gewesen, zu gebaren. Deshalb habe ich auf alle Falle den eigenen Monolog vorgebereitet, den von erstem gesagt hat, bis der Gynakologe dazugekommen ist das Wort auszusprechen. Ich habe ihr mitgeteilt, dass ich vom uberflussigen Gewicht und dem Alter wei, aber fest glaube ich, dass alles gut sein wird. Der Doktor hat mich angehort und hat gesagt, dass es mit mir ganz ist ist einverstanden.

Sie lasen etwas wahrend der Vorbereitung auf die Geburt

Ich bemuhte mich, die Informationen in den vernunftigen Grenzen zu bekommen. Immerhin ich der Mensch sensibel …

Ob
sich Ihre geschmacklichen Vorlieben in die Wartezeit des Tochterchens geandert haben

Ich habe aus der Ration den Schnellimbiss, gasirowannyje die Getranke, die Wursterzeugnisse vollstandig ausgeschlossen, fing wesentlich weniger an, den Kaffee trinken und hat auf das Rauchen in den ersten Tag verzichtet, wenn erkannt hat, dass ich mich in der Lage befinde. Bemuhte sich, sich weniger und den kleinen Bruchportionen zu ernahren, es gibt die richtigen Lebensmittel. Und plotzlich hat im dritten Trimester mich auf irgendwelche also, die sehr falschen Suigkeiten geschlurft, die ich niemals esse und im gewohnlichen Leben mag ich ganz nicht: die Waffeln, das Geback, die Pfefferkuchen, die Zwiebacke. Merkwurdigst, dass dieser der Schadlichkeit ich von der Kindheit nicht kann, ertragen. Und sich hier plotzlich, uber sich verwundernd, wurde ich diese Naschwerke upletat in den riesigen Zahlen. Aber auf den Aufnahmeplatz und ins Theater faulenzte ich die ganze Schwangerschaft nicht, nicht Snikers, und das richtige gekochte Ei oder die Schnitte mit dem Kase mitzunehmen.

Wie Sie das Entbindungsheim wahlten

Ich habe das Entbindungsheim naher zum Haus gewahlt, wobei mir seine Orientierung auf die Naturlichkeit in allem gefallen hat: die selbstandige Geburt, das Futtern von der Brust, die Absage von dokarmliwanija der Kleinen von der Milchmischung.
Ich habe den Vertrag geschlossen, und der mit mir gewahlte Arzt ubernahm die Geburt.

Ob
Ihr Ehemann der Geburt anwesend war

Ja, wir gebaren zusammen. Da Lisa nicht das erste Kind Aleksejs und er die Erfahrung der Anwesenheit auf der Geburt schon hatte, wurde geschehend in rodbloke fur ihn keine Erschutterung.

Wie Sie den Namen dem Tochterchen wahlten

Nach den Kirchenkalendern. Sie ist am 7. Mai geboren worden ist gerade der Tag der Namenstage Jelisaweta.

Ob es
Ihnen gelang, das Kind von der Brust zu futtern

Och, die Brusternahrung ist tatsachlich wasche die mutterliche Hauptheldentat, weil es noch im Entbindungsheim offenbar wurde, dass die anatomischen Besonderheiten meiner Brust dem Kind den Prozess einer Ernahrung stark erschweren. Auerdem, der Milch war es sehr wenig, und damit es es, zu erwerben, mir lange szeschiwatsja bei der Hilfe molokootsossa notwendig war. Die ersten zwei Tage im Entbindungsheim trennte ich mich von dieser Anlage nicht. Aber Haupt-, meine Milch war durchsichtig praktisch, und darin meiner Meinung nach reicht der Fettgehalt offenbar nicht aus. Um die Allergie und gasoobrasowanija beim Kind zu vermeiden, hielt ich an der standardmaigen Diat streng fest, die im Buch fur die jungen Mutter abzog: meine ganze Ration nach der Geburt bestand aus dem Blumenkohl, brokkoli, des Kases, der grunen Apfel und der Pfeffers, des Buchweizens und des gekochten Rindfleisches. Das Plus meine Angste, … Im Allgemeinen zu genesen, meine Ration nach der Geburt sah vom Gesichtspunkt des gesunden Menschenverstandes schrecklich aus, aber dann war ich aufrichtig ist uberzeugt, dass es mir nichts schadlich verboten ist. Leider, das Kind die Brust zu nehmen verzichtete. Es wurde scheinen, man musste sich mit den Wortern ergeben: «Ich bin fur das Futtern von der Brust nicht geschaffen, aber ich war psychologisch so auf die naturliche Ernahrung gestimmt, was sich entschieden hat, fur ihn ubergewaltigt zu werden.

Was Ihnen immerhin geholfen hat, das Kind zu zwingen, die Brust zu nehmen

Erstens futterte ich das Tochterchen szeschennym von der Milch, aber es ging so schlecht, was offenbar war: lange so dauern kann nicht – oder das Kind wird die Brust nehmen, oder ich muss ihr die Milchmischungen geben. Endlich habe ich den Arzt angerufen und hat gefragt, wieviel der Zeit kann die Kleine ohne Risiko fur das Leben ohne Essen durchhalten. Der Doktor hat – 2 Tage geantwortet. Und ich habe mich mit dem Tochterchen bequemer in den Sessel gesetzt und fing an, in verschiedenen Weisen zu versuchen, sie zur Brust heranzubringen. Hat entschieden, dass wenn fur die Tage das Kind die Beziehung zur Brust nicht verandern wird – bedeutet, so jenem und zu sein und ich werde auf der Mischung ubergehen. Lisa schluchzte furchtbar, ich weinte auch bitter, aber durch 12 Stunden kam … das Wunder vor! Das Tochterchen hat die Brust und die Sache genommen es ist gegangen. Nach diesem Ereignis weinte ich auch lange, aber schon vom Gluck.

Und wie Sie prikorm die Tochterchen organisiert haben, wenn die Zeit gekommen ist

Ich habe mich entschieden, eine Kinderernahrung der industriellen Produktion nicht zu benutzen, und sofort fing an, das Kind von den hauslichen Breien und den Suppen zu futtern.

Wenn es Ihnen gelang, zur Arbeit zuruckzukehren

Wenn Lise ca. einen Monat war, sind bei mir die neuen Vorschlage nach der Arbeit sowohl im Theater, als auch im Kino erschienen. Dann habe ich das Kindermadchen genommen und fuhr auf die Aufnahmen und die Proben mit dem Kind, um das Tochterchen von der Brust zu futtern. Lacherlichst, dass ich von der Brust sehr lange futterte: Lisa schon a mit uns vom allgemeinen Tisch und sapiwala allen … von der Brustmilch. Es war schon unverstandlich, wer hangen wir von der Milchabsonderung – ich oder das Tochterchen grosser ab. Wobei ich irgendwelche psychologische Abhangigkeit vom Prozess des Futterns der Tochter von der Milch hatte. Ich habe dann darauf alle inneren Ressourcen konzentriert: nicht gemalt konnte aus dem Haus, schlecht hinauszugehen, die Vorstellung zu spielen, aber auf das Futtern bei mir immer befanden sich die Krafte und die Zeit.

Schlielich habe ich mich es entschieden, einzustellen – ist auf das Festival auf 5 Tage abgefahren. Und die Milch ist verschwunden.

Wie Sie das Kindermadchen fur das Tochterchen – durch die Agentur oder durch bekannt suchten

Bei uns war es nur zwei Kindermadchen, und beiden haben wir, zum Gluck durch bekannt gefunden. In die Agenturen behandelten Mal.

Der Mann half Ihnen mit der Kleinen

Er aller machte. Aber die Hauptsache beruhigte der Mann mich, wenn ich in die Panik vom Kinderweinen geriet. Am Anfang begann ich buchstablich, zu schluchzen, wenn lange das Tochterchen nicht beruhigen konnte. Mir schien es, dass sie sich sehr schlecht fuhlt, und mich nirgendwohin die brauchbare Mutter. Und der Mann erklarte mir sorgsam, dass das Weinen es die Weise des Verkehrs des Kindes mit der Welt einfach ist.

Ob
Ihnen poslerodowaja die Depression bekannt ist

Sie wurde in die standige Unzufriedenheit von der Hilfe des Mannes schneller ausgegossen: ich sagte seine Tausend Males auf dem Tag, dass er wieder falsch etwas im Abgang des Kindes gemacht hat: nicht so sterilisierte die Flaschen, hat nach dem Rauchen nicht Zahne geputzt und hat das Tochterchen auf den Arm und so weiter genommen. Wahrscheinlich, es war poslerodowoj die Psychose wirklich.

Wie Sie den Sommer mit Lisoj durchfuhren

Wir mit dem Mann die leidenschaftlichen Sommerfrischler. Unser Haus kostet unweit von der Oka, nebenan der Wald, und das Tochterchen fuhrt den groen Teil des Tages in der Luft durch. Im Allgemeinen, uns fur die Erholung in den verwandten Breiten.

Welche interessanteste Erfahrung Sie aus der Schwangerschaft ertragen haben

Die schwangere Frau soll sich nicht argern, weil das Kind es fuhlt. Und ich bin mit dem Tochterchen wirklich bemuhte sich moglichst viel, sprechen, wenn sie bei mir im Bauch lebte. Wobei, wenn die negativen Emotionen, die Vereitelungen geschahen, erklarte ich ihr, warum hat sich die Mutter gerade so gefuhrt. Buchstablich umgehe ich mich von den ersten Tagen des Lebens mit Lisoj wie mit dem erwachsenen Menschen. Und ich bemerke, was man, sie etwas zu zwingen gewaltsam nicht machen darf, aber mit ihr kann man vereinbaren, erklaren, warum muss man sich gerade benehmen so, wie ich bitte.

Ihre Wunsche unseren Lesern.

Sich zu lauschen, zu lernen zuzuhoren und, den Mann und das Kind zu horen und, die Harmonie, das heit das Gleichgewicht zwischen den Rollen der Mutter, der Frau und des ausgezeichneten Spezialisten zu finden.