All posts in Aurora

Die lustigen Spiegel

Categories: Hauptrolle
Kommentare deaktiviert für Die lustigen Spiegel

Solches Spiegelchen mit den Fotografien des Kleinen wird nicht nur dem Schmuck von jede kinder-, sondern auch dem hinreissenden entwickelnden Spielzeug: erstens wird das Kind lernen, sich auf den Fotografien und in der Spiegelreflexion zu erkennen, und spater wird mit der Neugierde das eigene Erwachsenwerden beobachten.

Ihnen ist es erforderlich:

  • Der Spiegel mit dem breiten holzernen Rahmen;
  • Etwas kleiner vielfarbigen Fotorahmen;
  • Die kleinen Spielzeuge (sind in diesem Fall verwendet: fur den Jungen – die Figur der Bauarbeiter, die Wegzeichen, die Maschine, den Gitter, die Details, die die Steine darstellen, aus dem Spielsatz der Bautechnik; fur das Madchen – die Glasperle – die Blumchen vom Radiergummi fur das Haar, die holzernen Figuren der Marienkafer und der Schmetterlinge, die Figur der Fee aus dem Schokoladenei mit der Uberraschung);
  • Der Leim PWA oder das zweiseitige Klebeband (das Klebeband);
  • Die Befestigung fur den Spiegel zur Wand oder der Stander (es soll in den Satz zum Spiegel eingehen).

Die allgemeinen Hinweise:

  • Die Details zu den Rahmen kleben es kann in zwei Weisen: vom Leim PWA oder dem zweiseitigen Klebeband (dem Klebeband). Das zweiseitige Klebeband ist bequemer, er halt nicht patschkajetsja, wie der Leim sehr gut. Auf dem Spiegel fur den Jungen des Fotorahmens sind vom Klebeband, auf dem Spiegel fur das Madchen – den Leim geklebt, die kleinen Details aller sind vom Klebeband geklebt. Halt sich alles identisch gut. Das zweiseitige Klebeband ist es schwer, in den Kanzleigeschaften zu finden, aber ich habe es unter prinadleschnostej fur die Verpackung der Waren gekauft.
  • Gewohnlich ist man die guten Fotografien schneiden, um sie in die kleinen Rahmen einzustellen schade. Verwenden Sie fur solche Rahmen der Fotografie, auf die sich das Kind gut, und Umgebung nicht sehr ergeben hat: zum Beispiel, jemand hat oder den Hintergrund misslungen ein Auge zugedruckt. Schneiden Sie aus solcher Fotografie das Portrat des Kindes nach dem Umfang des Glases vom Fotorahmen aus und rahmen Sie es ein.
  • Fur das Dekorieren der Spiegel und der Fotorahmen kann man allerlei kleine Gegenstande verwenden:
    • Die Spielzeuge aus den Schokoladeneiern mit der Uberraschung;
    • Die Details der Konstrukteure (Lego und ahnlich);
    • Dekorativ glas- kamuschki;
    • Die kleinen Muscheln, die auf das Meer gesammelt sind;
    • bussinki von den zerrissenen Halsketten;
    • Die Kinderknopfe – die Figur (bei den Knopfen vor dem Ankleben schneiden Sie den Stiel ab)

    .

Ihnen kann interessant sein:

  • nessesser fur die Kinderkosmetik
  • Brjutschki wie neu!
  • Die Krawatte-Schmetterling
  • Das Kappchen fur kleinen Santy

Die Ausfuhrung:

Der Spiegel mit den Farben fur das Madchen Zum Rahmen des Spiegels, die Befestigung fur das Aufhangen zu kleben. Sechs Fotorahmen mit den eingestellten Fotografien, auf dem breiten Rahmen des Spiegels auszulegen. Die Fotorahmen zu kleben. Die Figuren der Marienkafer, die Schmetterlinge und die Blumen, auf dem Rahmen des Spiegels – wie auf dem Foto oder in einer willkurlichen Ordnung auszulegen. Zu kleben. Die Figur der Fee fur unseren Fall wird nicht geklebt – sie halt sich auf Kosten von krylyschka, eingestellt in die Spalte zwischen dem Spiegel und dem Rahmen (siehe das Foto). Die Fee kann man abnehmen, falls notwendig waschen, gegen andere Figur tauschen. Der Spiegel der Bauplatz fur den Jungen Wenn der Spiegel wird aufgehangt sein, die notwendige Befestigung zu kleben. Wenn es – zu befestigen stehen wird oder, den Stander zu machen. Funf Fotorahmen mit den eingestellten Fotografien, auf dem Rahmen des Spiegels auszulegen. Die Fotorahmen zu kleben. Die Steine, das Gitter, die Wegzeichen und die Figuren der Bauarbeiter, auf dem Rahmen des Spiegels auszulegen ist oder wie auf dem Foto willkurlich. Zu kleben. Der Spiegel auf dem Stander, auf die standige Stelle, vor ihm festzustellen, die Bauwagen aufzustellen. Mit Hilfe der kleinen Gegenstande kann man und die gewohnlichen Fotorahmen (dekorieren siehe das Foto).


Die Krawatte-Schmetterling

Categories: Lebens
Kommentare deaktiviert für Die Krawatte-Schmetterling

Jeder Mutter ist es wunschenswert, dass ihr Sohn elegant und zur gleichen Zeit mutig aussieht. Wir bieten die einfachste Variante – das weie Hemd und die Krawatte-Schmetterling an. Solche Krawatte ist in der Erfullung unkompliziert, und dem Kind wird es angenehm sein, dass in seiner Garderobe solche ungewohnliche Sache erschienen ist.

Es ist erforderlich: 1 Krawatte, der Radiergummi schwarz (die Breite – 15 mm, die Lange – neben 20 cm) oder schljapnaja der Radiergummi in der Art schgutika (die Lange – neben 40 cm, in zwei Halften zusammenzulegen).

Die Ausfuhrung.

  1. Die Krawatte rasporot im breiten Teil. Er besteht ihres Hauptstoffes, podkladotschnoj des Stoffes (des kleinen Stuckchens) und der dicken Verlegung in der Regel.
  2. 2 Quadrate die 10 cm ch 10 cm (das Detail und) aus wesentlich und aus podkladotschnoj der Stoffe zuzuschneiden. Wenn das Stuckchen des Futters fehlt, so schneiden Sie beide Details aus dem Hauptstoff zu. Vergessen Sie die Zugaben auf die Nahten nicht – 1 siehe
  3. Aus galstutschnoj die Verlegungen 1 Verlegung (das Detail) – ohne Zugaben auf die Nahten zuzuschneiden.
  4. Beider Quadrates von den Vorderseiten zusammenzulegen. Die Zeile entlang zwei entgegengesetzten Winkeln in der Entfernung die 8 cm vom Winkel entsprechend die bleibenden 2 Winkel nicht statschiwajutsja anzulegen, durch sie muss man das Detail des Schmetterlings herausziehen. Herauszuziehen. Die Verlegung anzulegen.
  5. Die Winkel mit den Offnungen auf die Kehrseite des Schmetterlings umzukehren und, sie manuell von einigen Steppstichen zu festigen. Den
  6. Streifen des Hauptstoffes vom Umfang die 11 cm ch 4 cm zuzuschneiden, in der fertigen Art siehe die Breite – 2 Rein wytatschat. Das Detail des Schmetterlings in der Mitte von den ebenen Falten zu sammeln, durch und durch von einigen Steppstichen zu festigen, vom Streifen 2 Male einzuwickeln, manuell von der Kehrseite zu festigen.
  7. Die Winkel des Schmetterlings auf die Kehrseite, auf die Breite ungefahr 3 cm umzukehren, und, von einigen akkuraten Steppstichen zu festigen.
  8. Den Streifen aus dem Hauptstoff vom Umfang die 22 cm ch 3 cm zuzuschneiden, in der fertigen Art siehe die Breite – 1,5 Rein wytatschat.
  9. Manuell den Schmetterling zur Mitte des Streifens anzunahen. Zu den freien Enden des Streifens, den Radiergummi nach dem Umfang obchwata des Kragens des Hemdes Ihres Kindes anzunahen. Zu den Enden des Radiergummis, die Haken zu befestigen.

Ihnen kann interessant sein:

  • Die lustigen Spiegel
  • Der Wunderrock von der sparsamen Mutter
  • Auf den Flugeln des Marchens. Der Karnevalanzug fur den Kleinen
  • Wie den Schmuck die Hande zu machen