Das Interview mit Gljuk’oZoj

Natalja teilt sich die mutterliche Erfahrung gern.

Natalja Ionowa-Tschistjakowa ist durch allen wie Sangerin Gljuk’oZa bekannt. Und noch sie die gluckliche Frau und die Mutter, bei ihr zwei Tochterchen 7-jahriger Lida und der 2-jahrige Glaube.

  • Natalja, Sie wurden Mutter, in 20 Jahre fruh. Und mit der Geburt zweites fingen nicht an, festzuziehen. Was die Tochterchen in Ihnen geandert haben

Ich wurde um vieles otwetstwenneje fur die eigene Sicherheit, zum Beispiel. Fruher warf sich in alle muhsam» kurz entschlossen: sprang mit dem Fallschirm, verwaltete den Hubschrauber und ubrig. Jetzt denke ich an die Kleinen in erster Linie. Aber mein Abenteurertum bis zum Ende, zu vernichten gelang es nicht! Und uberhaupt, naturlich, es ist irgendwelche Ruhe gekommen. Wir suchen wir etwas standig – die ideale Arbeit, jenen einzigen Mann, der Sinn des Lebens … So es sich ergab, dass es bei mir – Danke dem Schicksal schon ist, was mir das alles im so Jugendalter geschenkt hat.

  • Wie beider Schwangerschaft verliefen

Verschieden. Erste wurde um vieles schwerer gegeben. Ich bin stark genesen, gefiel sich nicht, war sehr reizbar. Konnte den Sinn von dieser wunderbaren Zeit – die Schwangerschaft nicht genieen. Wenn das zweite Tochterchen wartete, war aller anders. Um das Gewicht und die Emotionen zu kontrollieren, habe ich mich mit dem Yoga beschaftigt. Und in vieler Hinsicht war dank ihm in der Ordnung gar bis zum siebenten Monat, trat mit den Konzerten auf. Spater ist zu Spanien bis zur Geburt fortgeflogen, wo die Aufzeichnung des neuen Albums Trans-Form beendet hat. Durch zwei Monate schenkte nach der Geburt dieses Album in Moskau.

  • Die uberflussigen Kilogramme – das kranke Thema vieler junger Mutter. Wie Sie die Form wieder herstellten

Ihnen kann interessant sein:

  • Das Interview mit Marina Chlebnikowoj
  • Das Interview mit Lessej Jaroslawler
  • Das Interview mit Tatjana Abramowa
  • Das Interview mit Aljona Swiridowoj

Nach der ersten Geburt war es schwierig, ich habe 13 Kilogramme zusammengenommen! Es war die wahre Holle! Ich wollte sogar aus dem Haus nicht, hinausgehen! Aber nach einem halben Jahr der taglichen Beschaftigungen ist in der Sporthalle und der Diat die vorige Form zuruckgekehrt. Jetzt wei ich den Preis der guten Figur und ich bemuhe mich, su und der schadlichen Nahrung nicht zu missbrauchen. Und nach der zweiten Geburt ist das Gewicht zur Norm sofort gekommen. Offenbar, der hormonale Hintergrund war stabiler, und die Beschaftigungen vom Yoga, wahrscheinlich, haben geholfen.

  • Der Mann unterstutzte Sie in den Perioden der Schwangerschaft

Sascha – der sehr feinfuhlige und sorgsame Mensch. So dass Vielen Dank ihm dafur, was alle meine Gefalle der Stimmung hinuntergehen lie. Ich bin kaprisnitschala oft, da schnell ermudete, und wurde wegen jedes Kleingeldes abgeargert. Uberhaupt hat Sascha fur allen gesorgt. Uber die Erledigung der Kinderzimmer und spiel- einschlielich. Bis jetzt betrachte ich mit dem Interesse sie. In ihnen will man leben, spielen! Alles ist sehr stilvoll und geschmackvoll, in jeder Sache die Rosine. Bei Sascha der ausgezeichnete Geschmack.

  • Wie Ihre Geburt gingen

Beider Madchen gebar ich in Spanien. Meiner Meinung nach, dort die ausgezeichneten Bedingungen fur die Schwangeren. Mir passt ihr Klima, die Kultur, das Essen sehr… Die Geburt ist in einer und derselbe Klinik gegangen, die die hier gebarenden Freundinnen empfohlen haben.

  • Sie bemerkten den Auszug aus dem Entbindungsheim

Es sind die Freunde angekommen, die, wie auch wir, die Villen in Marbelje abnehmen. Haben im engen Kreis bemerkt.

  • Lida hat die Geburt des Schwesterchens ruhig wahrgenommen oder war eifersuchtig

Wir bereiteten Lidu auf die Hinzufugung lange vor, so dass sie froh war, des neuen Familienangehorigen zu sehen. Wir haben den Hund wahrend der Schwangerschaft sogar gefuhrt, damit sich Lida der ganzen Verantwortung bewut war, wenn im Haus noch jemand erscheint, wem der Abgang und die Aufmerksamkeit notwendig ist. Jetzt bei den Schwesterchen die guten Beziehungen. Sie haben nach dem Charakter die Fuhrer, aber irgendwie so untereinander «die Spharen des Einflusses» geteilt, dass es der Streite fast nicht vorkommt.

  • Wer half Ihnen mit den Neugeborenen

Nach der ersten Geburt zu mir zu Spanien ist die Schwester des Ehemannes – Marija angekommen. Sie hat keine Kinder, und wir waren in der schwierigen Lage … Stellen Sie vor, zwei Madchen mit dem Kind auf den Armen … Ja noch im Ausland. Njan dann bei uns war es nicht. Wir uberwanden die Schwierigkeiten selbst. Dafur diese Erfahrung ist mir wahrend der zweiten Geburt nutzlich gewesen. Wenn auch jetzt die Madchen Kindermadchen haben, aber wei ich genau, wie auch dass man machen muss, und sind die Kinderfrauen mir nur fur die Absicherung notig. Ich genoss den Moment nur!

  • Und wie Sie das Kindermadchen wahlten

Jetzt ist das Kindermadchen bei jedem Tochterchen. Mit ihrer Suche beschaftigte sich Sascha. Er ist in der Auslese des Personals erfahrener. Fur uns war es wichtig, damit das Kindermadchen der Padagoge und der Erzieher war, und wurde kein Verwandte. Die Liebe und die Sorge wir selbst im Zustand, den Kindern zu geben.

  • Sie haben irgendwelche Geheimnisse der Erziehung, der Entwicklung der Kinder

Wir haben den Zugang auf den Fernseher, das Internet und die Computerspiele beschrankt. Und mehr Zeit fuhren wir fur raswiwalkami durch, wir umgehen uns miteinander viel. Dank ihm meine Madchen sehr entwickelt.

  • In der Kindheit lernten Sie in der Musikschule, beschaftigten sich mit dem Schach, dem Ballett … Und mit welchen Talenten Ihre Tochterchen verliehen sind

Lida lauft ausgezeichnet Schi, schwimmt, tanzt, spielt Klavier, zeichnet und modelliert. Sie beschaftigt sich mit dem Trainer und dem Lehrer nach dieser Disziplinen. Prioritats-, was sie in diesen Moment interessiert. In 4 Jahre ist sie aufs Pferd gestiegen, jetzt schon springt sehr gut.Junger, der Glaube, besucht den Zirkel flamenko … die Anfange von 2 Jahren, wenn sie die Sommerferien in Spanien durchfuhrten. Dort gibt es fast uberall die Klassen nach flamenko. Der Glaube begleitete die altere Schwester auf die Tanze (irgendwie Lida beschaftigte sich auch), ihr hat sehr gefallen, und seit dieser Zeit fing sie an, regelmaig … zu gehen

  • Noch Schulerin seiend, wurden Sie im Wirrwarr abgenommen, im Kino … Planen Sie, nach diesem Weg der Tochterchen zu lassen

Ich werde auf einen bestimmten Weg der Madchen nicht bestehen. Unsere Aufgabe – ihnen die Bildung zu gestatten, und thesjenigen bin der Weg zu wahlen. Wir ziehen mit dem Mann die Tochterchen gro so, dass sich bei ihnen die Ambitionen entwickelten, nach allem im Leben zu streben.

    Ob

  • stark Sie die Kinder betreuen oder bemuhen Sie sich, in ihnen die Selbststandigkeit grozuziehen

Wir bemuhen uns, dass die Kinder logisch denken und hafteten fur die Worter und die Taten. Lidy hat Pflichten nach dem Haus schon. Sie entfernt hinter sich die Spielzeuge. Und hilft in der Ernte des Hauses oft. Zwei Hunde der Art akita-inu auch unter ihrer Aufsicht … Ubrigens auer den Hunden bei uns die Hauser leben noch zwei Papageien und die Fische.

  • Wie Sie sich um die Gesundheit der Kinder sorgen

Wir fuhren das Gesundheitsverhalten und ist die regelmaigen Gesundheitsfursorgewesen durchgefuhrt.

  • Wo Sie sich mit der Familie erholen

Hauptsachlich ist es Spanien, wohin wir auf den ganzen Fruhling, den Sommer und den Teil des Herbstes herauskommen. Periodisch fliegen wir mit Sascha nach Moskau fort. Ich gastiere oft, auch dann bleiben mit den Kindern unsere Verwandten … Einmal auf der Erholung unsere Kinder sind verlorengegangen! Der Glaube ist irgendwohin losgerannt, und Lida wie alter hat sie eingeholt. Es ist wenig jenen, sie ist nicht verlegen ge wesen und ist zur Theke der Registrierung im Handelszentrum herangekommen. Wenn ich das Verschwinden der Madchen aufgedeckt habe – ist aufs auerste erschrocken gewesen, aber, hat das Wohl, die Erklarung davon hier geklungen, dass die nicht behende Mutter auf der Theke der Informationen zwei bewusster Burgerinnen warten!

  • Wie Sie die Geburtstage der Kinder bemerken

Die Feiertage im Haus nach meinem Teil. Ich veranstalte die sehr larmenden Spaziergange, und die Geburtstage der Madchen – nicht die Ausnahme. Ich habe nicht gern, wiederholt zu werden. Selbst erdenke ich irgendwelche Spielmarken mit den Clowns, tierisch, dem Feuerwerk und den Gasten. Die Wettbewerbe und die gemeinsamen Spiele – ist es obligatorisch. In der Regel, auf unseren Kinderfeiertagen lustig sogar dem Erwachsenen, die detok begleiten.

  • Wofur konnen Sie die Tochterchen ausschelten

Dafur, was nicht hort. Die Hauptstrafe – wenn hore ich auf, das Kind zu beachten. Er prokasnitschajet, damit diese Aufmerksamkeit heranzuziehen. Und ich schaffe auf der Wurzel die Kindermanipulationen ab.

    Ob

  • Sie planen, Lidu und den Glauben an den Kindergarten zuruckzugeben

Lida schon geht in den Kindergarten. Wir haben es nach dem territorialen Prinzip gewahlt. Die Nahe vom Haus ist sehr wichtig. Die Moskauer Pfropfen dem Kind wozu zu erleben. Wie auch alle Kinder, im Garten hatten eine komplizierte Periode der Anpassung. Aber bald war es die Tochter schon unmoglich, von den Freunden im Garten wegzuziehen! Bei ihr ist sogar die Verliebtheit … Irgendwie Lida dort erschienen lauft aus dem Garten herbei und sagt: «Bei uns im Garten ist der Junge, bei ihm solche schonen Wimpern!» Im Allgemeinen, die Kinder… In diesem Jahr wird Lida zur ersten Klasse gehen…Werotschka bis Hauser. Moglich, und ihrer bald wartet die eintrachtige Gesellschaft detsadowzew.

  • Ihre Wunsche den zukunftigen Muttern…

Empfinden Sie jeden Augenblick der Schwangerschaft, der Geburt. Grosser erholen Sie sich, Sie schlafen wahrend der Schwangerschaft. Sie verhalten sich zur Schwangerschaft wie zu irgendwelchem Problem nicht. Sie werden uberwinden, wenn neben Ihnen der mogende Mann. Ich wunsche Ihnen, damit er immer unterstutzen und anhoren konnte.

Weiter zu lesen